Aktuelles headeroverlay

Aktuelles

15.03.2016 – wittenberg-net ist Tochter der Stadtwerke

Die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg bieten zukünftig neben der Versorgung mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme auch die Versorgung mit schnellem Internet an. Dafür wurde am 15.03.2016 der Vertrag zum Erwerb des neuen Tochterunternehmens „wittenberg-net GmbH“ unterzeichnet.

Die wittenberg-net GmbH ist als regionaler Anbieter von Telefon-, Datenübertragungs- und Breitband Internet Diensten sowie IT-Dienstleistungen im Großraum Wittenberg, Oranienbaum-Wörlitz, Coswig-Anhalt, Dessau-Roßlau und Salzfurtkapelle bereits seit 1998 aktiv.

Gemeinsam wollen Stadtwerke und wittenberg-net nun Verantwortung für den flächendeckenen Breitbandausbau in der Region übernehmen und die Region damit als Wohn- und Wirtschaftsstandort stärken, denn längst ist die Breitbandversorgung zu einem festen Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge geworden.

Mehr dazu in der Pressemitteilung

14.01.2015 – Erdgas als Kraftstoff in Wittenberg jetzt noch günstiger

Ab Montag, den 19. Januar 2015, wird Erdgas als Kraftstoff in der Lutherstadt Wittenberg noch günstiger. An den beiden Erdgastankstellen – ESSO in der Dresdener Straße 42 und TOTAL in der Berliner Chaussee 70 in 06886 Lutherstadt Wittenberg – kostet die umweltfreundliche Antriebsenergie nur noch 99,9 Cent pro Kilogramm. Damit fällt der Preis erstmalig unter die Ein-Euro-Marke. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Erdgasfahren.

31.12.2014 – Stadtwerke ab 01.01.2015 Ihr Netzbetreiber für Erdgas in Abtsdorf

Wir freuen uns, mit Wirkung vom 01.01.2015 als Ihr neuer Netzbetreiber für Erdgas tätig zu werden. Für Sie bedeutet das: Ab diesem Jahr sind die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen rund um Ihren Gaszähler und den Hausanschluss. Zögern Sie also bitte nicht, uns zu kontaktieren. Gern begrüßen wir Sie auch persönlich in unserem Kundencenter in der Lucas-Cranach-Straße 22 in Wittenberg.

19.12.2014 – Stadtwerke unterstützt Spendenaktion für Marktbrunnensanierung

Ein wertvolles Relikt aus dem Mittelalter droht zu verfallen und braucht deshalb dringend auch Ihre Unterstützung! Der Verein „Gewerkschaft Altes und Neues Jungfernröhrwasser der Lutherstadt Wittenberg e.V.“ bittet Sie um eine Spende zur Sanierung des historischen Marktbrunnens. Der 1617 auf dem Marktplatz errichtete Röhrwasserbrunnen ist ein wichtiges Bauwerk aus der Übergangszeit zwischen Renaissance und Barock. Um es für uns, unsere Kinder und Enkelkinder zu erhalten, muss es dringend saniert werden. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Röhrwasser.

Entwaesserungsbetrieb Lutherstadt Wittenberg

Baeder und Freizeit GmbH

Kommunalservice GmbH Lutherstadt Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg

Gestaltung und technische Umsetzung: Systemhaus Wittenberg

www.systemhaus-wittenberg.de