Google Analytics deaktivieren
Aktuelles headeroverlay

Aktuelles

01.02.2018 – Strompreissenkung in der Grundversorgung

Zum Start ins neue Jahr haben wir diese gute Nachricht für Sie: Ab dem 1. Februar 2018 senken wir den Strompreis. Davon profitieren auch Sie. Denn: Für jede verbrauchte Kilowattstunde berechnen wir Ihnen 1,11 Cent weniger.
Möglich wird diese Preissenkung durch die leicht sinkenden gesetzlich bedingten Preisbestandteile sowie durch geringere Netznutzungsentgelte. Diese Einspareffekte geben wir an unsere Kunden weiter.
Für Ihren verbrauchten Strom zahlen Sie künftig als Haushaltskunde 27,69 Cent pro Kilowattstunde (vorher: 28,80 Cent pro Kilowattstunde) bei einem unveränderten Grundpreis von 9,01 Euro pro Monat und als Gewerbekunde 23,89 Cent pro Kilowattstunde (vorher: 24,99 Cent pro Kilowattstunde) bei einem unveränderten Grundpreis von 12,97 Euro pro Monat. Die vorgenannten Preise für Gewerbekunden verstehen sich netto, zuzüglich Umsatzsteuer, derzeit 19%. Übrigens: Den günstigeren Preis passen wir automatisch für Sie an. Sie brauchen also nichts tun.
Hinweis: Gemäß § 5 Abs. 3 StromGVV haben Sie das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen zu kündigen.

01.02.2018 – Gaspreissenkung in der Grundversorgung

Zum Start ins neue Jahr haben wir für Heizgaskunden eine gute Nachricht:
Für jede verbrauchte Kilowattstunde Erdgas berechnen wir Ihnen ab 1. Februar 2018 0,39 Cent weniger als bisher. Der monatliche Grundpreis wird um 1,19 Euro angehoben. Ein Heizgaskunde mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden spart damit pro Jahr rund 64 Euro. Möglich wird diese Preissenkung durch leicht gesunkene Netzentgelte, die wir an unsere Erdgaskunden weitergeben.
Übrigens, die neuen Preise passen wir automatisch für Sie an, Sie brauchen also nichts tun.
Hinweis: Gemäß § 5 Abs. 3 GasGVV haben Sie das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen zu kündigen.

01.02.2018 – Änderung der Ergänzenden Bedingungen sowie dazugehöriger Preisblätter

Die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH ändert zum 01.02.2018 folgende Ergänzenden Bedingungen sowie dazugehörige Preisblätter:

• Ergänzende Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung (Strom) sowie Preisblatt
• Ergänzende Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung (Gas) sowie Preisblatt
• Ergänzende Bedingungen zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)
• Ergänzende Bedingungen zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)
• Ergänzende Bedingungen zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)
• Ergänzende Bedingungen zur Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV)

Im Wesentlichen wurden Regelungen zum Datenschutz angepasst sowie Hinweise zum Streitbeilegungsverfahren und Informationen zu Energieeffizienzverbesserung und Energieeinsparung gemäß Energiedienstleistungsgesetz neu aufgenommen. Damit tragen wir den geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen Rechnung. Darüber hinaus ergeben sich unter anderem Änderungen im Bereich Sperrung von Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeanschlüssen sowie der Wiederaufnahme der Versorgung, Zählerausbau und Zählereinbau, Tiefbauleistungen und Veränderungen von Netzanschlüssen.

15.03.2016 – wittenberg-net ist Tochter der Stadtwerke

Die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg bieten zukünftig neben der Versorgung mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme auch die Versorgung mit schnellem Internet an. Dafür wurde am 15.03.2016 der Vertrag zum Erwerb des neuen Tochterunternehmens „wittenberg-net GmbH“ unterzeichnet.

Die wittenberg-net GmbH ist als regionaler Anbieter von Telefon-, Datenübertragungs- und Breitband Internet Diensten sowie IT-Dienstleistungen im Großraum Wittenberg, Oranienbaum-Wörlitz, Coswig-Anhalt, Dessau-Roßlau und Salzfurtkapelle bereits seit 1998 aktiv.

Gemeinsam wollen Stadtwerke und wittenberg-net nun Verantwortung für den flächendeckenen Breitbandausbau in der Region übernehmen und die Region damit als Wohn- und Wirtschaftsstandort stärken, denn längst ist die Breitbandversorgung zu einem festen Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge geworden.

Mehr dazu in der Pressemitteilung

14.01.2015 – Erdgas als Kraftstoff in Wittenberg jetzt noch günstiger

Ab Montag, den 19. Januar 2015, wird Erdgas als Kraftstoff in der Lutherstadt Wittenberg noch günstiger. An den beiden Erdgastankstellen – ESSO in der Dresdener Straße 42 und TOTAL in der Berliner Chaussee 70 in 06886 Lutherstadt Wittenberg – kostet die umweltfreundliche Antriebsenergie nur noch 99,9 Cent pro Kilogramm. Damit fällt der Preis erstmalig unter die Ein-Euro-Marke. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Erdgasfahren.

31.12.2014 – Stadtwerke ab 01.01.2015 Ihr Netzbetreiber für Erdgas in Abtsdorf

Wir freuen uns, mit Wirkung vom 01.01.2015 als Ihr neuer Netzbetreiber für Erdgas tätig zu werden. Für Sie bedeutet das: Ab diesem Jahr sind die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen rund um Ihren Gaszähler und den Hausanschluss. Zögern Sie also bitte nicht, uns zu kontaktieren. Gern begrüßen wir Sie auch persönlich in unserem Kundencenter in der Lucas-Cranach-Straße 22 in Wittenberg.

Entwaesserungsbetrieb Lutherstadt Wittenberg

Baeder und Freizeit GmbH

Kommunalservice GmbH Lutherstadt Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg

Gestaltung und technische Umsetzung: Systemhaus Wittenberg

www.systemhaus-wittenberg.de